Kolping Logo

Rückblick



Startseite Termine Rückblick History Personen Kontakt

 



Rückblick 2013

Spende für Peru und Afrika
Kolpingsfamilie Lauterhofen spendet für Moro und Kolping International
Verantwortliche der Kolpingsfamilie und die Kolping-Gruppenstunde übergaben aus dem Weihnachtsprojekt 2013 Spenden in Höhe von jeweils 500 Euro an Herrn Erwin Ibler für das "Moro-Projekt" zum Bau einer neuen Lagerhalle und an Herrn Pfarrer Ehrl stellvertretend für das Internationale Kolpingwerk, mit dem der Brunnenbau, die Bienenzucht und die Honigverarbeitung in Tansania unterstützt werden. Die Gelder wurden bei der Kolping-Geburtstagsparty, der Waldweihnacht und dem Glühweinverkauf nach der Christmette erwirtschaftet.

Waldweihnacht 22. Dezember 2013 - Regnerisches Wetter, dafür umso mehr Teilnehmer Waldweihnacht 2013
Waldweihnacht 2013


Kolping Geburtstagsparty am 30. November 2013:
 
Zu Ehren von Adolph Kolping, der heuer 200. Geburtstag feiern würde, haben wir eine große Geburtstagsparty im Pfarrheimsaal veranstaltet. Gleich zwei Bands konnten hierzu verpflichtet werden: RRN und die Kolping-Band alias Five and one. Die Bands wechselten sich ab und spielten bis weit nach Mitternacht auf!!!
Wir waren überwältigt von der großen Schar an Gästen, die mit uns feierten und ordentlich Party machten. Ein überaus gelungener Abend!

Geburtstagsparty Geburtstagsparty Geburtstagsparty Geburtstagsparty Geburtstagsparty
Geburtstagsparty Geburtstagsparty Geburtstagsparty Geburtstagsparty

Altkleidersammlung 2013Altkleidersammlung am Samstag, 19. Oktober 2013Altkleidersammlung 2013

Bei der Herbst-Altkleidersammlung am 19.10. konnte die Kolpingsfamilie 4 Tonnen Altkleider sammeln.

Die Sammelfahrzeuge wurden von den Firmen "Pruy" und "Meier Betonwerke" und der Marktgemeinde Lauterhofen zur Verfügung gestellt und die zwei Traktoren von den Kolpingmitgliedern Alfred Ludwig und Josef Haider.

Für die Überlassung aller Sammelfahrzeuge möchten wir uns sehr herzlich bedanken!

Vielen Dank sagen wir auch an die zahlreichen fleißigen Helfer!


Teilnahme am 150-jährigen Jubiläum der Kolpingsfamilie Beilngries am 27. Oktober 2013

150 Jahr4e KF Beilngries150 Jahre KF BeilngriesDie Kolpingsfamilie Beilngries feierte ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum mit einem großen Festwochenende am 26./27. Oktober 2013. Auf Einladung der "Beilngrieser Kolpinger" nahm auch die Kolpingsfamilie Lauterhofen am Sonntag an den Feierlichkeiten teil. Wir beteiligten uns mit insg. ca. 20 Kolpingsfamilien am Bannerzug und besuchten den Festgottesdienst, der sehr feierlich von einem/r eigens gegründeten Projektchor/Projektband mit einer "Rockmesse" umrahmt wurde. Hauptzelebrant des Gottesdienstes war Landespräses Monsignore Pfarrer Christoph Huber. In seiner Predigt legte er u. a. dar, dass die Kolpingsfamilie für die Menschen ein Stück "Heimat" bedeutet. Anschließend waren wir im Großen Pfarrsaal beim Festakt zu Gast. Die Festansprache hielt Dr. Thomas Goppel, MdL, zum Thema "Kolping - Ein zeitloses Ideal feiert Geburtstag". Die musikalische Umrahmung erfolgte durch die Kolpingkapelle Töging. Dann wurden wir zum Abschluss von der Kolpingsfamilie Beilngries zum Mittagessen eingeladen. Vielen herzlichen Dank dafür!

Geocaching am Sonntag, 6. Oktober 2013

Am Sonntag 06.10. probierten wir was Neues aus. Der Anlass dafür war, dass Adolph Kolping heuer 200 Jahre alt werden würde. Zu diesem Jubiläumsdatum wollten wir etwas Besonderes veranstalten. Und so kam uns die Idee zu einem
Kolping-Geocaching einzuladen, auf deutsch: zu einer etwas anderen, modernen Schnitzeljagd. Und wir waren vom regelrechten Ansturm der Teilnehmerinnen und Teilnehmer echt überwältigt und freuten uns sehr über die positive Resonanz, vor allem unser Vorbereitungsteam Beate Stepper und Claudia Mederer. Um 13.00 Uhr war Treffpunkt im Pfarrheimsaal. Dort wurden vier große Gruppen, aus Erwachsenen und Kindern gemischt, gebildet, die GPS-Geräte, die wir vom Kreisjugendring ausgeliehen haben, verteilt und der Ablauf kurz erklärt. Dann konnten die Gruppen auch schon auf Tour gehen. Zwei Routen waren vom Vorbereitungsteam zusammengestellt worden, die eine führte über den Wanderweg Richtung Bachhaltermühle und zurück, die andere Richtung Bajuwarenring und wieder zurück. Diese Routen mussten die vier Gruppen in jeweils entgegengesetzten Richtungen abmarschieren und hatten dabei 10 Stationen zu bewältigen. Wobei diese mit den GPS-Geräten erst gefunden werden mussten. Bei jeder Station waren in Dosen kleine Überraschungen und Süßigkeiten versteckt. Es waren auch kleine Rätsel-Aufgaben zu bewältigen, die insgesamt die Lösungszahl "200" ergaben. Zur Überraschung des Vorbereitungsteams waren die Kolping-Spürnasen superschnell und bereits vor der veranschlagten Zeit wieder zurück. Zum Abschluss stärkte man sich im Pfarrheimsaal bei Kaffee, Kuchen, Brezen und kalten Getränken. Jede teilnehmende Familie erhielt einen kleinen Preis.
Geocaching Geocaching Geocaching Geocaching Geocaching
Geocaching Geocaching Geocaching Geocaching Geocaching

Die Kolpingsfamilie Lauterhofen spendet neue Stühle für das Pfarrheim.           Stuhlspende

Bezirkswallfahrt nach Trautmannshofen am 22. September 2013
 
Um 9.00 Uhr trafen wir uns am alten Bahnhofsplatz. Dort stießen auch die Wallfahrerinnen und Wallfahrer aus Ursensollen und Kastl zu uns, die bereits die Strecke von Kastl nach Lauterhofen zurück gelegt hatten.
Gemeinsam marschierten wir bei zum Glück trockener Witterung weiter, voran die drei "Banner". In Mittersberg wurden wir vom Geläut der Kapelle empfangen, sangen in der Kapelle zu Ehren der Mutter Gottes und legten eine kurze Rast ein. Um 10.30 Uhr begann der Gottesdienst in Trautmannshofen, an dem alle neun Kolpingsfamilien des Bezirkes Neumarkt teilnahmen. Der Gottesdienst wurde von Bezirkspräses Pfarrer Gerhard Ehrl zelebriert und von "Mixdur" und "Blue Water" aus Kastl feierlich musikalisch umrahmt. Er stand unter dem Motto "Wer Menschen gewinnen will, muss sein Herz zum Pfand geben". In der Predigt ging Präses Ehrl auf das Leben und Wirken von Adolph Kolping ein, der dieses Jahr seinen 200. Geburtstag hätte feiern können. Zur Gabenbereitung brachte jede Kolpingsfamilie ein kleines Herz, das für einen besonderen "Schatz" jeder Kolpingsfamilie schlägt. Die kleinen Herzen wurden in einem großen Herz vor dem Altar zusammengefügt. Am Ende des Gottesdienstes bekam jeder zur Erinnerung ein Schokoladen-Herz mit Kolping-Spiral-Logo umgehängt. Zum Abschluss stärkten wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Schraml-Halle.
Bezirkswallfahrt 2013 Bezirkswallfahrt 2013 Bezirkswallfahrt 2013 Bezirkswallfahrt 2013 Bezirkswallfahrt 2013 Bezirkswallfahrt 2013 Bezirkswallfahrt 2013 Bezirkswallfahrt 2013


Beachvolleyball-Turnier am Samstag, 17. August 2013

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, 17.08.13, das Beachvolleyballturnier im Rahmen des Ferienprogrammes der Marktgemeinde statt. Ab 13.30 Uhr trafen die Mannschaften bei den Beachvolleyballplätzen am Schulsportplatz ein bzw. bildeten sich vor Ort, so dass das Turnier um 14.00 Uhr beginnen konnte. Wir haben uns sehr über die hohe Teilnehmerzahl gefreut: 14 Mannschaften à 4 Spielerinnen bzw. Spieler nahmen teil! Ebenso schön war es, dass viele Zuschauerinnen und Zuschauer die Mannschaften unterstützten und anfeuerten. Für die passende Beach-Atmosphäre sorgten das DJ-Team mit Musik und die Helfer vom Verpflegungspavillon mit kühlen Getränken, Bratwurstsemmeln, Kaffee, Kuchen, Süßigkeiten und Cocktails.
Zur Abwechslung durften die Kinder sich zusätzlich in der Hüpfburg austoben oder sich im Planschbecken abkühlen.
Nach den zahlreichen Partien konnte dann endlich um halb sieben die Siegermannschaft von unserem 2. Vorsitzenden, dem Wittmann Flo, mit einem Fass Bier geehrt werden. Es waren dies die am weitesten angereisten Spieler: die "Unterhosenhunter" aus Deining.

Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013
Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013 Beachvolleyball-Turnier 2013


Radwallfahrt zum Annabergfest nach Sulzbach-Rosenberg am Sonntag, 28. Juli 2013

Radwallfahrt 2013 Radwallfahrt 2013 Radwallfahrt 2013 Radwallfahrt 2013 Radwallfahrt 2013
Radwallfahrt 2013 Radwallfahrt 2013 Radwallfahrt 2013 Radwallfahrt 2013


Bootstour auf der oberen Altmühl am Samstag, 06. Juli 2013
Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013
Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013
Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013
Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013 Bootstour 2013

Kalvarienbergfest mit den beiden Kindergärten am 09. Juni 2013
Kalvarienbergfest mit den Kindergärten Kalvarienbergfest mit den Kindergärten Kalvarienbergfest mit den Kindergärten Kalvarienbergfest mit den Kindergärten Kalvarienbergfest mit den Kindergärten
Kalvarienbergfest mit den Kindergärten Kalvarienbergfest mit den Kindergärten Kalvarienbergfest mit den Kindergärten Kalvarienbergfest mit den Kindergärten Kalvarienbergfest mit den Kindergärten


Fronleichnamsaltar gestaltet von der Kolpingfamilie am 30. Mai 2013

Fronleichnam 2013 Fronleichnam 2013


Eine-Welt-Kaffeenachmittag mit Erwin Ibler am Sonntag, 14. April 2013

Am 14. April berichtete Herr Erwin Ibler im Rahmen eines Kaffeenachmittages im Pfarrheim über seine Missionsarbeit für die Armen in Peru, für die er sich nun bereits seit 15 Jahren tatkräftig engagiert. Dieses Jahr war er von Anfang des Jahres bis Mitte Februar vor Ort. Die nächste Reise ist kommendes Jahr geplant.

Anhand vieler Bilder gab er einen anschaulichen und sehr interessanten Einblick in seine Tätigkeit und das Leben in Peru. Zusammen mit Freunden baute er in der knapp 5.000 Einwohner zählenden Stadt Moro ein Zentrum für Waisenkinder mit Schule, Gewerbehof etc. auf. Herr Ibler meinte, dass die Menschen in Peru die Hilfe sehr schätzen würden. Er bedankte sich für die laufende Unterstützung der Bürger aus Lauterhofen! Damit könne in Moro eifrig weiter gebaut werden.

Die Besucher spendeten an diesem Nachmittag 654 Euro, die Kolpingsfamilie Lauterhofen steuerte weitere 500 Euro bei.


Jahreshauptversammlung Samstag, 23. März 2013

Ehrungen 2013

Bei der Jahreshauptversammlung am 23.03. wurden u. a. langjährige Mitglieder geehrt:
Für 60 Jahre Treue zur Kolpingsfamilie: Willibald Graf, für 50 Jahre Ludwig Gilch und für 25 Jahre: Michael und Maria Polster, Xaver und Ulrike Regensburger, Heidi Tannenberger und Hans Braun.

Weiterhin konnten 11 neue Mitglieder aufgenommen werden, so dass der Mitgliederstand nun bei 241 liegt. Davon sind rund 100 Kinder und Jugendliche.

Herr Präses Ehrl gab einen Überblick über das Leben und Wirken des Gesellenvaters Adolph Kolping, dessen 200. Geburtstag dieses Jahr gefeiert wird. Und auch wir feiern mit – geplant sind eine „Geburtstagsparty“ im Herbst und ein „Kolping-Geocaching“ am 06. Oktober. Außerdem bietet der Bezirk vom 30.08. bis 01.09. eine Fahrt zum Kolping-Musical nach Wuppertal an.

Herr Bürgermeister Braun lobte besonders die hervorragende Kinder- und Jugendarbeit.

Jeden Freitag von 17.00 bis 18.00 Uhr wird für alle Mädels und Jungs von der 1. bis zur 4. Klasse eine Gruppenstunde im Pfarrheim angeboten. Alle Kinder sind herzlich eingeladen!



Altkleidersammlung Samstag, 16. März 2013

Bei der Altkleidersammlung am Samstag, 16. März, konnten wir knapp vier Tonnen an Altkleider etc. sammeln. Wir danken allen Helfern und insbesondere den Firmen (Pruy und Meier GmbH) und der Marktgemeinde dafür, dass sie ein „Sammelfahrzeug“ zur Verfügung gestellt haben.

Schafkopfrennen am Samstag, 02. März 2013
Schafkopfrennen 2013 Schafkopfrennen 2013 Am Samstag, 02. März, fand das Schafkopfrennen mit 56 Teilnehmern im Pfarrheimsaal statt. Es konnten 14 Partien gespielt werden. Der 1. Preis waren 150 €. Weiterhin gab es wertvolle Sachpreise zu gewinnen. 


Familientage in Lambach vom 12. bis 17. Februar 2013
Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013
Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013
Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013 Lambach 2013

SpendenübergabeWeihnachtsaktion 2012 – Zukunfts-Chancen für Peru

Die Kolpingsfamilie Lauterhofen beteiligte sich an der Weihnachtsaktion des Kolpingwerkes Deutschland, unterstützt auch von unserem Diözesanverband, für das Kolping-Partnerland Peru. Auch dort gibt es Kolpingsfamilien, vor allem im Osten des Landes. Im Gegensatz zu Deutschland ist dort die Armut jedoch bedrückend. Es gibt kaum Infrastruktur, keine Beschäftigungsmöglichkeiten, keine Zukunftsperspektiven. Die Menschen leben von dem, was sie auf ihren kleinen Feldern anbauen. In der Regenzeit sind sie so gut wie von der Außenwelt abgeschnitten. Kolping möchte sich mit diesen Menschen solidarisch zeigen und Ihnen durch die Finanzierung von Aufzuchtstationen mit je 500 Tieren (Hühner und Enten) in den einzelnen Kolpingsfamilien Perspektiven aufzeigen. Die Tiere aus den Aufzuchtstationen können dann an die einzelnen Familien weitergegeben werden, die sich wiederum eine Tierhaltung aufbauen können. Zudem sollen die Aufzuchtstationen zu Schulungszwecken für die Bauern dienen. Mit 30,- € können 30 Küken angeschafft werden. Mit 100,- € kann Futter für einen Monat gekauft werden.
Die Kolpingsfamilie Lauterhofen hat die gesamten Einnahmen (Ausgaben hat die Kolpingsfamilie übernommen) aus der Waldweihnacht und dem Glühweinverkauf nach der Christmette in Höhe von 381,70 € für dieses Projekt gespendet.



Kinderfasching am Sonntag, 27. Januar 2013

Kinderfasching 2013 Kinderfasching 2013 Kinderfasching 2013 Kinderfasching 2013 Kinderfasching 2013
Kinderfasching 2013 Kinderfasching 2013 Kinderfasching 2013 Kinderfasching 2013

Am Sonntag, 27. Januar, ging das närrische Treiben beim Kinderfasching weiter.

Viele lustige Spiele wie Reise nach Jerusalem, Luftballonplatzen, Limbo Dance und Negerkussessen, die Stimmungs- und die Bonbonrakete und Partymusik vom Kolping-DJ sorgten für Spaß und gute Laune. Stargast des Nachmittages war unser Maskottchen, der Kolping-Schnuffi, der die Polonaise anführte.




Faschingsball "Disney in LA" am Samstag, 26. Januar 2013

Am 26. Januar veranstaltete Kolping Lauterhofen den jährlichen Faschingsball, auch dieses Jahr wieder mit Spanferkelessen und Barbetrieb.  Wir freuten uns über mehr als 100 Gäste, die den Weg ins Pfarrheim fanden.
Schön war es, dass das diesjährige Motto „Walt Disney in L.A.“ Anklang fand und viele dementsprechende Maschkerer da waren.Schneewittchen und die sieben Zwerge“ alias „Five and one“, unsere Kolping-Band, unterhielt die Gäste bis in die frühen Morgenstunden, die fleißig das Tanzbein schwangen. Für Lacher sorgten zwei Sketche, aufgeführt von Herrn Pfarrer Ehrl und Herrn Josef Haider.
Faschingsball 2013 Faschingsball 2013 Faschingsball 2013 Faschingsball 2013 Faschingsball 2013 Faschingsball 2013
Faschingsball 2013 Faschingsball 2013 Faschingsball 2013 Faschingsball 2013 Faschingsball 2013 Faschingsball 2013


 Rückblick auf die Jahre     2013   2012   2011   2010   2009   2002-2008